EM der Junioren in Offida/Italien

20.07.2011

Top Ergebnisse von Daniel Paulus und Dennis Paulus bei der Junioren EM

EM der Junioren in Offida/Italien
Top Ergebnisse von Daniel und Dennis bei der EM der Junioren.
Am 16.07.2011 wurde das Straßenrennen der Junioren ausgetragen. Es mussten auf einem sehr schweren Rundkurs insgesamt 110 km mit 2.300 Höhenmeter gefahren werden. 8 mal mussten dabei die 144 Starter aus ganz Europa bei Temperaturen von über 30 Grad den Kurs mit 2 Steigungen bewältigen.
Daniel und Dennis fuhren mit 4 weiteren Fahrern für das österreichische Nationalteam.
Die erste Hälfte des Rennens blieb das Hauptfeld weitgehend geschlossen. Es bildet sich zwar gleich am Beginn eine kleine Ausreißergruppe, diese wurde aber nach ein paar Runden wieder gestellt. Daniel und Dennis fuhren sehr Aufmerksam und hielten sich immer im vorderen Teil des immer kleiner werdenden Feldes auf.
In der Zweiten Hälfte des Rennens ging es dann so richtig los. Daniel musste dabei immer wieder Attacken nachgehen. 2 Runden vor Schluss kam es dann zum Rennentscheidenden Angriff von 2 Franzosen und einem Belgier. Da aus dem Feld die anderen noch vertretenen Nationen nicht nachgingen war es für unsere Fahrer nicht mehr möglich die Lücke alleine zu schließen.
In der letzten Steigung vorm Ziel konnte Daniel mit 11 anderen Fahrern sich noch vom  Rest des Feldes, welches aus 28 Fahrern bestand, lösen und erreichte als hervorragender Dreizehnter das Ziel. Dennis kam mit dem Feld ins Ziel und wurde noch toller Vierundzwanzigster.
Mannschaftlich war das österreichische Nationalteam mit 4 Fahrern unter den besten 24 eines der stärksten Teams.
Gratulation an Daniel und Dennis